11. Crosslauf durch das Wolmirstedter Küchenhorn

In Wolmirstedt um die Sportanlage am Küchenhorn fand am letzten Septembertag der "11. Crosslauf durch das Wolmirstedter Küchenhorn" statt. Insgesamt 238 Läuferinnen und Läufer kämpften um Zeiten und Punkte für die Wertungen unserer Laufserie.  


Nur noch 3 Wettbewerbe stehen für den diesjährigen Elbe-Ohre-Cup auf dem Plan, d.h. unsere Laufserie biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. Mit der Teilnahme am Crosslauf in Wolmirstedt haben sich 20 weitere Läuferinnen und Läufer, insgesamt 355, in der EOC-Wertung platziert. Einige Altersklassen sind bereits entschieden, in Anderen lauern die Verfolger auf ihre Chance. In der Mannschaftswertung hat die LG Hopfen Schackensleben mit 25 Punktendie Führung übernommen und den LTV Genthin (23) auf dem Platz an der Sonne abgelöst. Der SV Angern liegt mit nur 3 bzw. 1 Zähler Rückstand auf Rang 3. Auch der Tangermünder Elbdeichmarathon schleicht sich ganz langsam in die Nähe des Podium. Mit 19 Punkten sind sie noch nicht ganz aus dem Rennen um Platz 3.

Bernd Ebert