Lauf- und Triathlonverein Genthin e.V.

Der Schlagenthiner Osterberglauf - ein Crosslauf der besonderen Art

Mit 37 Veranstaltungen gehört unser Lauf zu den Urgesteinen der Laufszene in Sachsen-Anhalt. Viele Jahre am Karfreitag durchgeführt, findet unser Lauf zur Zeit jeweils am Ostersamstag statt. Jedes Jahr zieht es viele Läuferinnen und Läufer ins Jerichower Land nach Schlagenthin, um sich dem Osterberg zu stellen. Einem Sandhügel inmitten der sonst so flachen Landschaft unserer Region. Für die Kinder und Jugendlichen bieten wir eine Strecke über 1 km und 2 km an. Der 6 und 12 km Lauf führen über den besagten Berg, der, wenn man will, alles abverlangt. Den ersten Anstieg geschafft, geht es steil bergab, um nach einer kurzen Verschnaufpause mit weiteren Anstiegen und tiefem Sand zu überraschen. Hat man den Berg hinter sich, geht es auf gut zu laufenden Wegen Richtung Ziel. Dort gibt es wie zu Ostern bei uns üblich, ein Osterei vom Chef und seinen Häschen. Unser Lauf ist ein Wertungslauf für den EOC und sowohl die 6 als auch die 12 km Strecke werden auf Grund des Schwierigkeitsgrades als Hauptlauf gewertet.

Startzeit Strecke EOC-Hauptstrecken
10:00 Uhr 12 km Altersklassen M/W ab U20 bis 65
10:15 Uhr 6 km alle Altersklassen M/W ab U16
09:40 Uhr 2 km Kinder und Jugend M/W U12 bis U14
09:30 Uhr 1 km Kinder M/W U8 bis U10
09:30 Uhr 6 km Walking keine Wertung