Der Wald- und Wiesenlauf Hassel

Nordöstlich von Stendal in Richtung Arneburg liegt der Ort Hassel. Jährlich am zweiten oder dritten Juniwochenende veranstalten die Freiwillige Feuerwehr, der HSV 2000 e.V. und der FC Hassel unterstützt von der Laufgruppe Haeder den Wald- und Wiesenlauf, in diesem Jahr bereits zum 17. Mal. Wie der Name sagt, führen die Laufstrecken durch die um den Ort gelegenen Wiesen und Wälder, auf fast ausschließlich Wald- und Feldwege. Die Strecke besteht aus einer 10,55 km Runde, die für den Halbmarathon zweimal zu durchlaufen ist und einer kleineren Runde die eine Streckenlänge von 3,4 km aufweist. Von Anfang an wird in Hassel auch auf die jüngsten Läufer mit dem Häschenlauf (400 m) geachtet, auch Walker und Wanderer auf allen Strecken (ohne Wertung) sind herzlich willkommen.  Der Wald- und Wiesenlauf ist ein Wertungslauf für den Elbe-Ohre-Cup und den Kreiscup des Lankreises Stendal.

Die Wertung im Elbe-Ohre-Cup erfolgt ausschließlich gemäß den Festlegungen dieser Tabelle.

Startzeit Strecke EOC-Hauptstrecke
10:00 Uhr 400 m Häschenlauf keine Wertung
10:15 Uhr 10,5 km Hauptstrecke ab M U18
10:15 Uhr Halbmarathon Hauptstrecke ab MW 20
10:30 Uhr 3,4 km Hauptstrecke für MW U10 bis U16
10:35 Uhr 6,8 km Hauptstrecke ab W U18

18. Wald- und Wiesenlauf in Hassel

| elbe-ohre-cup.de

In Hassel ging am Samstag der 18. Wald- und Wiesenlauf über die Laufbühne. Die 207 teilnehmenden Frauen und Männer fanden wie immer in Hassel gute...

In Hassel ging am Samstag der 18. Wald- und Wiesenlauf über die Laufbühne. Die 207 teilnehmenden Frauen und Männer fanden wie immer in Hassel gute...