Süppling-Cross in Demker -Wind, Kühl und Rekordbeteiligung

Am letzten Sonntag startete unserer EOC-Laufserie traditionell in Demker mit dem 7. Süppling-Cross. 482 Teilnehmerinnen und Teilnehmer brachten der gut organisierten Veranstaltung eine neue Rekordbeteiligung, die auf Grund der Wetterlage so nicht zu erwarten war. Das kleine Gelände um das Vereinsgebäude der Demkeraner war stoppevoll mit Läufern und Gästen. Mit Routine bewältigten die Frauen des SC und ihre Helferinnen vom SV Germania Tangerhütte den Ansturm auf die Startnummernausgabe und auch die über 50 Nachmeldungen wurden zeitgerecht abgeschlossen. Pünktlich erfolgte die Starts der einzelnen Wettbewerbe. Nach gut 2,5 Stunden waren alle Läufe absolviert und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder gesund im Ziel. Darauf hatten die Sanitäter des DRK östliche Altmark ein Augenmerk. SIe wären bei Problemen sofort zur Stelle gewesen. Der Start in die Saison ist geglückt. Weiter geht es am letzten Märzwochenende gleich mit zwei Veranstaltungen, am Samstag, den 23. in Engersen mit dem Lauf in den Frühlung und am Sonntag, den 24. mit dem Bismarckturmlauf in Brug.

Bernd Ebert