2. Fiener Cross in Parchen bei besten Laufbedingungen

Im ostelbischen Parchen trafen sich am heutigen Sonntag wieder über 200 Läuferinnen und Läufer, um Punkte für ihre Wertung im Elbe-Ohre-Cup zu sammeln. Vier Strecken von 600 m bis 11,5 km hatten die Organisatoren der Parchener Laufsocken ausgeschildert, auf denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Leistung zeigen konnten. In der sehr gut hergerichteten Klapperhalle gab es ausgezeichnete Verpflegung und die Ehrungen für die Sieger und Platzierten.


Nach nunmehr 19 Veranstaltungen unserer Laufserie verzeichnen wir 246 Qualifizierte über alle Altersklassen. In der Mannschaftswertung haben sich die Kernigen Altmärker und der LTV Genthin etwas abgesetzt. Unserem Seriesieger SV Angern und den Schackenslebenern scheint etwas die Luft auszugehen. Immerhin sind noch 8 Veranstaltungen zu absolvieren. Eventuell können die beiden Vereine das bisherige Ergebnis noch korrigieren.


Bernd Ebert